Montag - Freitag10:00 - 18:00 Uhr
OfficeHanauer Landstraße 328-330, 60314 Frankfurt am Main
Besuch uns auch hier

Alles sollte geregelt seinMaklervollmacht und
Maklerauftrag

Für eine Zusammenarbeit mit einem Versicherungsmakler sind folgende Unterlagen erforderlich.
Bei einem Maklerauftrag beauftragt eine Privatperson einen Makler mit einer bestimmten Aufgabe. Dabei können verschiedene Auftragsziele vereinbart werden: Suche nach einer privaten Krankenversicherung oder auch die Überprüfung eines bestehenden Vertrages
bt_bb_section_bottom_section_coverage_image
... zur Vorlage bei Versicherungsunternehmen

Maklervollmacht

Mit der Maklervollmacht ist es dem Versicherungsmakler möglich, deine Wünsche beim Versicherungsunternehmen anzuzeigen.
Die Details zwischen Mandanten und Versicherungsmakler werden im Maklerauftrag geregelt.

Wer einen Versicherungsmakler beauftragt, kann diesem eine Maklervollmacht erteilen. Mit dieser Vollmacht ist es dem Makler dann möglich, die Versicherungsangelegenheiten des Kunden zu übernehmen. 
Durch die Maklervollmacht ist das sogenannte Außenverhältnis geregelt.
Das Versicherungsunternehmen muss die Entscheidung des Kunden, einen Makler mit den Aufgaben zu betreuen, akzeptieren. In manchen Fällen kann es Vorkommen das der Makler nur als Korrespondenzmakler auftritt und keine Courtage durch die Gesellschaft erhält
Einfach anrufen
Bei Fragen zur Maklervollmacht gerne anrufen.
Anruf unter +49 151 50 444 999
Regelt das Verhältnis zwischen Mandanten und Versicherungsmakler

Dazu der Maklerauftrag

Der Auftraggeber (Mandant) erteilt den Auftrag, für ihn als Versicherungsmakler nach Maßgabe der folgenden Vereinbarung tätig zu werden.

Maklerauftrag

§1. Aufgaben des Maklers Der Makler übernimmt für den Auftraggeber die Vermittlung oder den Abschluss von Versicherungsverträgen; er nimmt ausschließlich die Interessen des Auftraggebers wahr.

§2. Vertragsgegenstand
Gegenstand der Tätigkeit des Maklers sind die in Anlage 1 zu diesem Vertrag aufgeführten Versicherungsverträge. Vom Makler
vermittelte Verträge zählen auch ohne Aufnahme in diese Aufstellung zum Gegenstand der Tätigkeit.
In Bezug auf diese Versicherungsverträge berät und betreut der Makler den Auftraggeber in allen Angelegenheiten.

§3. Pflichten des Maklers
Der Makler übernimmt im Rahmen dieses Vertrags folgende Tätigkeiten:

a. Prüfung des Versicherungsbedarfs einschließlich Analyse des Risikos unter Berücksichtigung der speziellen Probleme, Wünsche
und Bedürfnisse des Kunden; dabei werden sowohl die Komplexität der in Betracht kommenden Versicherung, als auch die jeweilige Situation des Kunden berücksichtigt;

b. Untersuchung des Versicherungsmarktes; der Makler wird dabei seinen Rat auf eine objektive und ausgewogene Marktuntersuchung stützen, soweit im Einzelfall nicht etwas anderes vereinbart wird;

c. Vermittlung der – nach Absprache mit dem Kunden – für notwendig erachteten Versicherungsverträge an den Versicherer;

d. Verwaltung und laufende Betreuung der Versicherungsverträge und auf Kundenveranlassung Anpassung des Versicherungsschutzes oder der Vertragskonditionen an veränderte Risikoumstände und Marktverhältnisse;

e. Unterstützung des Kunden im Schaden- oder Leistungsfall einschließlich der Verhandlungen mit dem Versicherer, soweit die zugrunde liegenden Versicherungsverträge vom Makler vermittelt oder übernommen wurden und von ihm betreut werden.

Die Vertragsparteien sind sich darin einig, dass sich die Beratungs- und Vermittlungstätigkeit des Maklers nur auf Versicherungsunternehmen mit Sitz oder Niederlassung in der Bundesrepublik Deutschland erstreckt. Der Makler erhält ausreichend Zeit, um
die Vermittlung eines Versicherungsvertrags vorzubereiten und verschiedene Angebote bei den Versicherern einzuholen. Der
Makler kann nicht gewährleisten, dass zeitnah ein Versicherer die vorläufige Deckung oder überhaupt die Übernahme des Risikos
erklärt.

Der Kunde wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass er erst nach schriftlicher Bestätigung durch den Versicherer und
nur in dem beschriebenen Umfang über vorläufigen Versicherungsschutz verfügt, sofern der Kunde seine versicherungsvertraglichen Pflichten erfüllt.
Die für die Legitimation des Maklers gegenüber den Versicherern notwendige Vollmacht ist in einer gesonderten Urkunde niedergelegt (sog. Maklervollmacht).

§4. Pflichten des Kunden
a. Der Kunde verpflichtet sich, die Korrespondenz mit den Versicherern dem Makler zu überlassen oder über ihn zu führen.

b. Der Kunde ist zur Mitwirkung verpflichtet, soweit es zur ordnungsgemäßen Erledigung der Beauftragung erforderlich ist. Zudem
ist der Kunde zur unverzüglichen und vollständigen Erteilung wahrheitsgemäßer Angaben verpflichtet, die für den Versicherungsschutz von Bedeutung sein können.

c. Der Kunde verpfl ichtet sich Arbeitsergebnisse und -konzepte des Maklers nur mit seiner vorherigen schriftlichen Einwilligung an
Dritte (z. B. Kreditinstitute, Konkurrenzunternehmen) weiterzugeben, sofern dies nicht zwingend erforderlich ist (z. B. Ombudsverfahren).
Für eigene Versicherungsanalysen nimmt der Makler Urheberrechtsschutz nach den Bestimmungen des Urheberrechts gesetzes in
Anspruch. Eine Haftungsverantwortung des Maklers für deren Inhalt gegenüber Dritten wird ausgeschlossen.

§5. Datenschutz
Der Auftraggeber willigt ein, dass der Makler zur Erfüllung des Maklervertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen personenbezogene Daten entsprechend der als Anlage 2 dem Vertrag beigefügten Einwilligungserklärung verarbeitet.

§6. Risikoänderungen
Der Auftraggeber ist verpfl ichtet, alle Änderungen der Risikoverhältnisse, die seinen Versicherungsschutz betreffen, dem Makler
unverzüglich und unaufgefordert mitzuteilen. Dem Auftraggeber ist bekannt, dass eine dahingehende Unterlassung evtl. den Versicherungsschutz verringern bzw. ausschließen kann.

§7. Vergütung
Im Zusammenhang mit der Vermittlung erhalten wir Courtagen, die Bestandteil der Versicherungsprämie sind.
Wir erhalten auch andere Zuwendungen des Versicherungsunternehmens. Diese sind nicht in der Versicherungsprämie
enthalten.
In geeigneten Fällen vermitteln wir auf Honorarbasis. Das Honorar wird auf Grund einer mit dem Auftraggeber gesondert
getroffenen Honorarvereinbarung fällig.

§8. Haftung
Der Makler haftet für seine Tätigkeit nach den gesetzlichen Regelungen. Es wird vereinbart, dass die Haftung des Maklers und
seiner Erfüllungsgehilfen für Vermögensschäden, die aus einer leicht fahrlässigen Pfl ichtverletzung im Rahmen der Tätigkeit entstehen können, der Höhe nach auf einen Betrag von 1,5 Millionen Euro begrenzt wird.

§9. Abtretung und Aufrechnung
a. Ansprüche des Kunden gegen den Makler, die sich aus diesem Vertragsverhältnis ergeben, sind nicht abtretbar.
b. Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, soweit seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

§10. Vertragsdauer
Der Maklervertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann vom Kunden jederzeit ohne Einhaltung einer Frist gekündigt
werden. Der Makler kann den Vertrag mit einer Frist von einem Monat kündigen. Hiervon unberührt bleibt das außerordentliche
Kündigungsrecht. Jede Kündigung bedarf der Textform.

§11. Rechtsnachfolge

Der Kunde willigt bereits jetzt in eine etwaige Vertragsübernahme im Wege der Rechtsnachfolge (z. B. Verkauf des Geschäftsbetriebes des Maklers, Tod des Maklers) ein. Der Makler wird dem Kunden eine evtl. geplante Rechtsnachfolge rechtzeitig mitteilen.
Sofern der Kunde hiergegen nicht innerhalb angemessener Frist widerspricht, ist der Rechtsnachfolger berechtigt, das Vertragsverhältnis fortzuführen.

§12. Kündigung mit Maklervollmacht

Abweichend zur Maklervollmacht dürfen Verträge nur mit meiner vorherigen, ausdrücklichen Einwilligung gekündigt,
abgeschlossen oder verändert weden.

Zeitersparnis

Wir übernehmen alle Aufgaben für dich und erledigen deine Versicherungsangelegenheiten.

Preis-Leistung

Wir finden für dich den optimalen Versicherungsschutz zum besten Preis

Haftung

Du kannst dich zurücklehnen, da wir auch für Beratungsfehler haften.

Beratung kostenfrei

Keine Kosten für deine Beratung
Tolle Bewertung durch unsere Kunden

Das Vertrauen vieler Kunden

Unsere Kunden vertrauen seit jeher auf unsere Expertise und unsere Ratschläge. Hier findest du was sie über uns zu sagen haben.
https://privatekrankenversicherung.de/wp-content/uploads/2021/05/Bjoern-kasper-160x160.jpg

Martin Grödl betreut mich und meine Familie und meine Firmen in sämtlichen Versicherungsfragen. Von der Altersvorsorge bis private Krankenversicherung wissen wir uns in besten Händen.

B. W. Kasper

https://privatekrankenversicherung.de/wp-content/uploads/2021/05/Marco-Dupre-160x160.png

Ich bin sehr zufrieden mit dem Service von Martin Grödl von Insurance Broker Frankfurt. Kompetente Beratung und man fühlt sich aufgehoben. Zudem ist er immer Erreichbar wenn man Ihn braucht.

Marco Dupre

https://privatekrankenversicherung.de/wp-content/uploads/2021/05/oliver-lorscheid-400x400-1-160x160.jpg

Freundlicher und sympathischer Berater und dazu perfekte Unterstützung bei der Optimierung meiner bestehenden Krankenversicherung

Oliver Lorscheid

bt_bb_section_bottom_section_coverage_image
StandorteKontaktmöglichkeiten
Ganzheitliche Beratung am Puls der Zeit
Unsere StandorteWo findest Du uns?
Hanauer Landstraße 328-330
60314 Frankfurt am Main
Wichtige Links Datenschutz und Impressum
In Kontakt bleibenInsurance Broker Frankfurt - Social links
Du kannst mit uns auf vielen Wegen in Kontakt bleiben
StandorteKontaktmöglichkeiten
Ganzheitliche Beratung am Puls der Zeit
Unsere StandorteWo findest Du uns?
https://privatekrankenversicherung.de/wp-content/uploads/2019/03/img-footer-map.png
Hanauer Landstraße 328-330
60314 Frankfurt am Main
In Kontakt bleibenInsurance Broker Frankfurt - Social links
Auf allen Wegen findest du zu uns...
Wichtige Links Datenschutz und Impressum

Copyright by Insurance Broker Frankfurt